5 schnelle Tipps, damit Ihre Kleinanzeigen mehr verkaufen

Der Hauptzweck einer Kleinanzeige besteht darin, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zu verkaufen, etwas Bestimmtes zu finden oder Interesse zu wecken, das Menschen auf Ihre Website führt, um weitere Informationen zu erhalten. So einfach das klingen mag, kann es schwierig sein, wenn Sie neu darin sind. Wenn Sie noch nie eine Kleinanzeige geschaltet haben oder wenn Sie eine Kleinanzeige nur geschaltet haben, um festzustellen, dass sie nicht so funktioniert, wie Sie es sich wünschen, handelt es sich höchstwahrscheinlich um einen einfachen Fehler, den Sie schnell beheben können. Mit diesen 5 einfachen Tipps können Sie im Handumdrehen profitablere Anzeigen erstellen.

1) Vermeiden Sie die Verwendung von Geschäftsjargon

Die durchschnittliche Person wird höchstwahrscheinlich den Geschäftsjargon nicht verstehen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Anzeigen für potenzielle Käufer verständlich sind, indem Sie einen sprechenden Schreibstil verwenden, den Ihr Zielmarkt täglich verwenden würde. Beschreiben Sie ihnen Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung so, dass sie motiviert und begeistert sind, auf Ihr Angebot zu reagieren.

2) Schalten Sie mehrere Anzeigen

Da die meisten Online-Kleinanzeigendienste kostenlos sind, nutzen Sie sie und schalten Sie Ihre Anzeige an mehreren Stellen. Dies wird Ihnen nicht nur dabei helfen, herauszufinden, welche Dienste Ihnen die besten Ergebnisse bringen, sondern Ihnen auch ein breiteres Spektrum an potenziellen Kunden bieten. Wenn Sie mehrere Anzeigen schalten, haben Sie auch die Möglichkeit, Schlagzeilen und Anzeigentexte zu testen, damit Sie sehen können, was am besten funktioniert, und Ihr „Verkaufsgespräch“ verbessern können. Ihre erste Anzeige wird im Allgemeinen nicht Ihre beste sein, also lassen Sie sich nicht entmutigen und versuchen Sie es weiter.

3) Erklären Sie die Vorteile Ihres Artikels oder Ihrer Dienstleistung

Die Leute wollen wissen, was für sie drin ist. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, zu erklären, wie es ihr Leben in irgendeiner Weise verbessern oder verbessern kann, werden sie mit größerer Wahrscheinlichkeit den Kauf tätigen. Anstatt ihnen beispielsweise zu sagen, dass die Jacke, die Sie verkaufen, Goretex ist, fügen Sie hinzu, dass sie sie bei jedem nassen Wetter trocken hält.

4) Fügen Sie wenn möglich Bilder hinzu

Wenn Sie versuchen, einen Artikel zu verkaufen, möchten die Leute sehen, wie er aussieht, insbesondere wenn es sich um einen gebrauchten Artikel handelt. Wenn Sie eine Dienstleistung verkaufen, versuchen Sie, Bilder hinzuzufügen, die zeigen, was Ihre Dienstleistung tut (das Endergebnis). Wenn Sie ein Fitnessgeschäft betreiben, holen Sie die Erlaubnis von Kunden ein und posten Sie Bilder von Ihnen in Aktion. Wenn Sie Gartenpflege betreiben, fragen Sie, ob Sie Bilder eines Gartens posten können, den Sie wunderbar aussehen lassen. Wenn ein potenzieller Kunde sehen kann, was er bekommt, ist es viel wahrscheinlicher, dass er etwas kauft.

5) Sei du selbst

Wenn Sie einen Artikel oder noch wichtiger eine Dienstleistung verkaufen, die viele andere verkaufen, haben Sie einen einzigartigen Vorteil – Sie selbst! Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung ist sofort anders, weil Sie ein Teil davon sind und niemand sonst Sie sein kann! Ihre Anzeigen sollten gut geschrieben sein, aber von Ihrem Humor, Ihrem Sprechstil oder Ihrem Wissen durchdrungen sein – etwas, das andere nicht haben. Anders ausgedrückt: Ihre Anzeige muss nicht so klingen oder aussehen wie die Anzeigen der Wettbewerbe. Sie möchten, dass sich Ihre Anzeige von anderen abhebt.

Und nur ein zusätzlicher Hinweis: Wenn Sie Links zu Ihrer Website bereitstellen, stellen Sie sicher, dass sie funktionieren. Das klingt logisch, aber es gibt viele kostenlos inserieren, die Links anbieten, die einfach nicht funktionieren. Testen Sie Ihre eigenen Werbelinks und sehen Sie, was Ihr potenzieller Kunde bekommt, es kann den Unterschied ausmachen.

Der Hauptzweck einer Kleinanzeige besteht darin, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zu verkaufen, etwas Bestimmtes zu finden oder Interesse zu wecken, das Menschen auf Ihre Website führt, um weitere Informationen zu erhalten. So einfach das klingen mag, kann es schwierig sein, wenn Sie neu darin sind. Wenn Sie noch nie eine Kleinanzeige geschaltet haben oder…

Leave a Reply

Your email address will not be published.